Zuhause und Stil

Deckendecke im Innenraum (25 Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Leuchtmittel sind eines der wichtigsten Elemente in der Innenarchitektur. Das Ersetzen von nur einem Kronleuchter kann das Erscheinungsbild des gesamten Raums drastisch verändern. Die richtige gleichmäßige Lichtverteilung in der Wohnung schafft einen zusätzlichen Komfort, daher müssen Sie sich der Wahl der Lampe kompetent und bewusst nähern.


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto

Deckenleuchten sind geschlossene Leuchten. Die Lampe in der Decke kann durch den Diffusor ganz oder teilweise geschlossen werden, und das von der Lampe ausgestrahlte Licht wird weicher und gleichmäßiger. Aufgrund der relativ starken Erwärmung hat jede Decke ihre eigene Begrenzung der Leistung der in ihnen verwendeten Lampen. Dies sollte beim Auswechseln einer defekten Glühlampe berücksichtigt werden. Zusätzlich zu herkömmlichen Glühlampen können verschiedene Arten von Lichtquellen im Produkt verwendet werden: Halogen, LED oder Leuchtstofflampen.


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-4


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-5


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-6

Die wichtigsten Arten von Deckenleuchten

Standardleuchten haben die Form einer Platte mit Diffusoren aus satiniertem oder klarem Glas. An der Oberfläche der Decke montiert. Jetzt werden Mini-Deckenleuchten hergestellt, die eingesetzt werden, wenn aufgrund der Besonderheiten bei der Deckengestaltung keine Einbaustrahler eingesetzt werden können.

Deckenleuchter sind die am häufigsten vorkommenden Formen von Blüten oder Knospen. Beliebt ist auch die Form eines Balls. Die Anzahl der Deckenleuchten kann eins bis acht oder sogar mehr betragen.

Deckenleuchten für High-Tech-Kronleuchter haben eine Vielzahl von Farben und Schattierungen, am beliebtesten ist die runde oder quadratische Form.


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-7


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-8


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-9

Vorteile von Deckenleuchten

Hauptvorteile:

  • Die Decke kann in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet werden, während auf dem Produkt die Schutzart IP 54 (nicht darunter) angegeben sein sollte.
  • Da die Lampen direkt an der Deckenoberfläche installiert werden, wird genügend Platz gespart (dies ist relevant für Räume mit niedrigen Decken).
  • Eine große Auswahl an Arten, Formen und Materialien von Deckenleuchten, mit denen sich jeder Kronleuchter leicht austauschen lässt.


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-10


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-11

Nachteile von Deckenleuchten

Die Hauptnachteile sind:

  • Der Hauptnachteil ist die Schwierigkeit, eine defekte Glühlampe auszutauschen. Um viele Modelle auszutauschen, müssen Sie das Objektiv abschrauben. Unmittelbar nach dem Ausbrennen der Lampe kann die Decke nicht mehr abgeschraubt werden, Sie müssen warten, bis sie abgekühlt ist, da Sie sich verbrennen können.
  • Nicht alle Modelle (aufgrund des hohen Heizgrades) können mit einer Spanndecke verwendet werden.


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-12


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-13

Materialien zur Herstellung von Decken

Aufgrund des wachsenden Wettbewerbs auf dem Beleuchtungsmarkt nimmt auch die Auswahl zu (es werden neue Arten und Typen von Leuchten sowie eine wachsende Auswahl an Materialien entwickelt).

Kunststoffdecke

Ideal für diejenigen, die ein kleines Budget haben. Diese Modelle sind verschiedene abstrakte Formen der Decke. Bei der Herstellung solcher Lampen wird hitzebeständiger Kunststoff verwendet, der keine Gerüche abgibt und sich unter dem Einfluss von Temperaturen nicht verbiegt.

Der Erfolg des Einbaus einer Deckenleuchte hängt maßgeblich von der richtigen Auswahl der Befestigungsmittel ab. Wenn die Lampe auf einer Holzoberfläche befestigt werden muss, können Schrauben für die Befestigung verwendet werden. Wenn die Oberfläche des Betons Schrauben und Kunststoffdübel aufweist, mit Trockenbau - Schmetterlingsanker.


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-20


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-21

Wenn im Raum eine abgehängte Gipskartondecke verwendet wird und das Beleuchtungsprodukt schwer ist, ist es besser, auch während der Installation der abgehängten Decke eine zuverlässige Grundlage für die Deckenleuchte zu schaffen. Dazu sollte am Befestigungsort der zukünftigen Leuchte entweder ein Metallprofil oder eine Holzschiene montiert werden.


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-22


plafoni-potolochnie-v-interere-25-foto-23

Und damit die Lampe lange Zeit gute Emotionen hervorruft und das Auge erfreut, müssen Sie bei der Auswahl der Lampe aufpassen. Es ist notwendig, sich nicht nur auf das schöne Aussehen des Produkts zu verlassen, sondern auch auf seine technischen Eigenschaften (Lampenleistung, Schutzgrad vor Feuchtigkeit und Staub, IP) zu achten und die Art der Befestigung zu berücksichtigen, mit der der Kronleuchter montiert wird.

Pin
Send
Share
Send
Send