Zuhause und Stil

Wiener Stühle im Innenraum - unsterbliche Klassiker (33 Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Um das Interieur des Raumes zu ergänzen oder zu verändern, sollten Sie nicht alle Möbel komplett ändern oder eine großartige Renovierung beginnen. Manchmal können gewöhnliche Stühle den Raum heller, edler oder stilvoller machen. Wiener Stühle wurden vom Moment ihres Auftretens an beliebt, da sie sich durch ihr originelles Erscheinungsbild, ihre Zweckmäßigkeit und ihre Pflegeleichtigkeit auszeichnen.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-2


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-3

Ein bisschen Geschichte

Das erste Modell eines klassischen Wiener Stuhls wurde im 19. Jahrhundert von Michael Thonet in Wien entworfen. Die ersten Produkte hatten ein originelles Aussehen, waren extrem leicht und praktisch, da sie durch Biegen von Holz unter dem Einfluss von heißem Dampf hergestellt wurden. In ähnlicher Weise entstehen jetzt Wiener Stühle, wobei sich die Umrisse der Produkte praktisch nicht verändert haben.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-4


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-5


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-6

Anfangs beschäftigte sich nur Brothers Tonet mit der Herstellung von Produkten, aber nach Ablauf des Patents wurden praktisch auf der ganzen Welt original Wiener Stühle hergestellt. Als stilvolle und originelle Stühle nur in den Handel kamen, konnten sie nur von reichen Adligen, edlen Granden und königlichen Personen gekauft werden. Im Laufe der Zeit tauchte in jedem Haushalt ein klassischer Wiener Stuhl auf, dessen Popularität jedoch nicht nachgelassen hat.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-8


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-9

Bald wurden die Stühle des Wiener Meisters nicht nur in Wohngebäuden, sondern auch in Cafés, Restaurants, Hotels, Universitäten aufgrund ihrer Zweckmäßigkeit, Zugänglichkeit und Leichtigkeit zu unverzichtbaren Möbelstücken.

Das Design der Michael Tonet Stühle ist eine echte Entdeckung, da die fertigen Produkte besonders praktisch, leicht und originell aussehen. Als er ertrank, um die Stärke und Qualität ihrer Produkte zu demonstrieren, warf er einen Stuhl im Wiener Stil vom Eiffelturm. Nach dem Sturz aus unglaublicher Höhe blieb das Produkt unversehrt.

Alte und moderne Modelle sind aus Holz, aber eher aus Buche, aber es gibt Produkte aus Eiche, Ahorn, Esche, Erle sowie Stühle mit Metallgestell. Auch die Wiener Stühle können Sperrholz oder weiche Sitzfläche haben, zurück in die ursprüngliche Leistung.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-11


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-12


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-13

Zu den Hauptvorteilen gehören:

  • Gewicht - diese Wiener Stühle bestehen aus Buche, sind also sehr leicht und können sogar von einem Kind angehoben werden.
  • Praktikabilität und Haltbarkeit - Dank der speziellen Behandlung der Buche mit Dampf sind die fertigen Produkte haltbar und halten starken Belastungen stand, verformen sich nicht, verändern Form und Farbe nicht unter dem Einfluss von Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen.
  • Natürlichkeit - egal aus welchem ​​Baum der Stuhl gefertigt ist, er sieht in jeder Form luxuriös und edel aus, außerdem verleiht natürliches Holz dem Innenraum immer Leichtigkeit und Leichtigkeit.
  • Pflegeleicht - Wiener Buchenstühle in lackierter oder unbemalter Optik sehen original aus und bedürfen keiner besonderen Pflege, hierfür sollten Sie herkömmliche Holzpflegemittel verwenden, damit der Stuhl immer stilvoll und edel wirkt.
  • Kosten - trotz der Tatsache, dass es sich bei Buche um das Originalmaterial für die Herstellung eines echten Wiener Stuhls handelt, kostet es viel weniger als Analoge aus Eiche oder anderem Edelholz.
  • Eine Vielzahl von Modellen - Michael Tonet fertigte eine Vielzahl von Stuhlmodellen im Wiener Stil, und jeder kann das am besten geeignete Modell für sein Interieur auswählen.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-14


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-15

Wiener Metallstühle werden häufig als Küchenstühle verwendet, da sie bei Verschmutzung gereinigt werden können und Metallkarkassenprodukte das stilvolle und moderne Küchenset auf originelle Weise ergänzen.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-17


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-18


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-19

Die Stühle für die Küche können aber auch aus Holz sein. Wenn sie richtig gepflegt werden, werden sie lange Zeit angenehm für das Auge sein. Das Hauptmerkmal dieser Stühle ist ein bequemer Sitz und eine bequeme Rückenlehne, die aus Metallelementen hergestellt werden können. Der Stuhl kann auch auf einem Metallgestell stehen, mit einem weichen Tuch ummantelt sein oder das ursprüngliche Holzgeflecht aufweisen.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-20


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-21


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-22

Wenn Sie Wiener Stühle für die Küche wählen, sollten Sie auf das Material der Sitzverkleidung und der Rückenlehne achten, es ist besser, wenn es sich um einen Lederersatz handelt, da es leicht und schnell zu reinigen ist und die Haut keine Gerüche aufnimmt.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-23


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-24

Für das Wohnzimmer bietet sich ein Wiener Holzstuhl mit weicher Sitzfläche, Rückenlehne und Armlehnen an. Diese Modelle sind die perfekte Wahl für ein Wohnzimmer im klassischen Stil sowie im Stil der Provence. Solche Stühle können vorhandene Möbel ergänzen. In diesem Fall sollte jedoch besonderes Augenmerk auf Farbe, Textur, Materialien und Leistung gelegt werden.

Antike Modelle können eine Atmosphäre von Luxus und Adel schaffen, aber Sie müssen in der Lage sein, diese Stühle mit vorhandenen Möbeln zu kombinieren. Wenn Ihre Wohnung im Vintage-Stil gehalten ist, sind diese Produkte eine großartige Ergänzung.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-25


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-26


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-27

Stühle auf dem Metallrahmen können auch eine Option für das Wohnzimmer im modernen Stil werden. In diesem Fall können Sie ungewöhnliche Farben auswählen, zum Beispiel Blau, Minze, Rot, Gelb. Originelle, helle Wiener Stühle im klassischen Stil können das Interieur im skandinavischen Stil ergänzen. Produkte auf dem Metallrahmen können eine großartige Alternative zu Holzprodukten in diesem Stil sein.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-28


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-29


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-30

Durch die Wahl des richtigen Modells eines Wiener Stuhls können Sie eine Atmosphäre von Komfort, Wärme und Leichtigkeit schaffen. Um das Dekor zu ändern, müssen Sie diese Möbel nicht beiseite legen, da eine andere Farbe und eine originelle Polsterung aus dem alten Stuhl ein echtes Kunstwerk machen können. Daher ist der Wiener Stuhl in jedem Fall ein unverzichtbarer Bestandteil Ihres Zuhauses.


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-31


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-32


venskie-stulya-v-interere-neumirayushaya-klassika-33-foto-33

Pin
Send
Share
Send
Send