Zuhause und Stil

Die Decke der Bretter: die Merkmale der natürlichen Beschichtung (22 Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


Im modernen Innenraum entwickelt sich aktiv die Richtung auf die Verwendung von natürlichen Materialien. Die Decke der Dielen lässt nicht nur den Raum im Retro-Stil perfekt stilisieren, sondern füllt auch das Gehäuse mit Beton mit dem Komfort eines warmen Holzhauses. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine solche Decke, die als verarbeitetes Schnittholz verwendet werden kann, und unbesäumtes Brett zu installieren. Wie die Deckenplatte gesäumt wird, wird weiter unten besprochen.


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-2

Das Für und Wider einer Holzdecke

Die Decke von Holzbohlen hat ihre positiven Eigenschaften und Nachteile.

Nachteile von Holzdecken:

  • Wenn in einem Haus oder Nichtwohngebäude, in dem eine Decke einer solchen Struktur installiert ist, die Luftfeuchtigkeit die Norm überschreitet, ist eine Materialverformung möglich.
  • Hochwertiges Schnittholz ist viel teurer als synthetische Veredelungsmaterialien, daher kostet eine Deckenverkleidung bei einer großen Oberfläche eine Pauschale.
  • Plötzliche Temperaturänderungen können auch zu Verformungen der Deckenplatte führen.
  • Geringer Brandschutz.

Die Vorteile der Holzdecke:

  • Es hat eine hervorragende Schall- und Wärmeisolation.
  • Sie können es selbst installieren.
  • Es hat eine hohe Festigkeit.
  • Es hat ein attraktives Aussehen.
  • Ökologische Sicherheit.
  • Ästhetischer Blick.

Es gibt viel mehr positive Eigenschaften als Nachteile, die erfolgreich behoben werden können, wenn das Material mit speziellen Verbindungen behandelt wird, die natürliches Holz vor Zerstörung und Verformung schützen.

Eines der am häufigsten verwendeten Materialien für die Deckenverkleidung ist die Verkleidung von Brettern. Die Decke aus diesem Material hat eine hohe ästhetische Leistung und die Kosten für Schnittholz sind im Vergleich zur Diele erheblich niedriger.

Die Verlegung der Verkleidung erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Vorbereitung der Basis.
  2. Deckenmarkierung.
  3. Rahmenmontage.
  4. Befestigungsfutter.

Jede Phase muss gemäß den technischen Anforderungen für die Installation der Holzbeschichtung durchgeführt werden.

Wenn die Holzdecke des Kantenbrettes auf einem Betonsockel installiert ist, reinigen Sie die Oberfläche gründlich, bevor Sie mit den Installationsarbeiten fortfahren. Wenn es ein altes Finish gibt, muss es abgebaut werden, und wenn es Risse auf der Oberfläche des Bodens gibt - um die Decke zu verspachteln.


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-5


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-6

Die von Schmutz und Staub befreite und nivellierte Oberfläche muss unbedingt mit antiseptischen Mitteln behandelt werden. Diese Behandlung beugt Holzschäden durch verschiedene Bakterien und Pilze vor.

Durch die richtige Markierung der Deckenoberfläche können Sie die Decke perfekt glätten. Die Markierung erfolgt mit Hilfe einer Gebäudeebene und einer farbigen Farbschnur, die in idealerweise gleichmäßigen parallelen Linien in einem Abstand von bis zu 10 cm zum Betonboden verlegt wird.

Die Deckenverkleidung der Schindeln erfolgt mit Metall- oder Holzprofilen, die entlang der Markierungslinien montiert werden. Der optimale Abstand zwischen den Profilen für die Deckenbeschichtung der Platte beträgt 30 cm. Durch eine solche Anordnung des Rahmens wird ein Durchhängen des Verkleidungsmaterials vollständig verhindert. Befestigung am Sockel mit Dübeln oder Schrauben.

Unabhängig von der Luftfeuchtigkeit im Raum wird die Verwendung eines verzinkten Metallprofils empfohlen. Bei der Installation von Holztragwerken muss das Material mit Antiseptika behandelt werden.


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-9


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-10

Holzdecke im Bad

Nicht jeder Heimkünstler weiß, wie man eine Decke in einem Holzbad herstellt. Bevor Sie also Material für diesen Zweck kaufen, sollten Sie diesen Abschnitt im Detail studieren.

Für die Organisation der Decke in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit wird nicht empfohlen, Weichholz zu verwenden. Eine solche Platte gibt beim Erhitzen eine große Menge aromatischer Harze ab, die sich unter bestimmten Bedingungen spontan entzünden können. Die Fähigkeit eines Baumes, das Volumen bei Benetzung zu verändern, sollte auch berücksichtigt werden, wenn die Decke mit Brettern bedeckt wird.


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-11


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-12

Der Baum ist bei hoher Luftfeuchtigkeit einem starken Zerfall ausgesetzt. Wenn die Deckenplatte im Bad ausgewählt wird, muss sie ordnungsgemäß verarbeitet und installiert werden.

In der Badewanne kann eine Decke aus unbesäumten Brettern installiert werden. In diesem Fall werden die finanziellen Kosten für den Materialeinkauf erheblich reduziert, aber der Verbrauch an Antiseptikum, das zum Auftragen auf die unbehandelte Holzoberfläche verwendet wird, wird aufgrund der größeren Rauheit eines solchen Materials erheblich erhöht. Wenn Sie gehobelte Bretter verwenden, können Sie auch die Kosten erheblich senken. Sie können die Holzbearbeitung selbst planen, dazu können Sie spezielle Maschinen oder die "Schleifmaschine" verwenden.


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-16


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-17

Typischerweise wird eine solche doppelte Abdichtung verwendet, um die Isolierung, die in der Deckenummantelung angeordnet ist, zu schützen, aber wenn der Dachboden mit Schüttgütern isoliert wird, ist eine Schicht ausreichend, die unter der Decke angeordnet wird. Um die Decke zu isolieren, können Sie die altmodische Methode verwenden. In der Antike wurde eine Mischung aus Ton und Stroh zur Wärmedämmung der Decke in einem Bad verwendet.


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-18


potolok-iz-dosok-osobennosti-naturalnogo-pokritiya-22-foto-19

Wenn die Deckendämmung abgeschlossen ist, werden die Platten mit Endnägeln an der Leiste befestigt. Wird als Material für die Badedecke eine Auskleidung verwendet, erfolgt die Montage in der oben beschriebenen Weise.

Für die Installation von Dachbodendecken aus Holz ist die Verwendung von Futter am meisten zu bevorzugen. Aufgrund der komplexen Geometrie des Raums können durch die Verwendung dieses Materials die Arbeitskosten erheblich gesenkt werden. Auf dem Dachboden ist es notwendig, qualitativ hochwertige Isolierung und Abdichtung zu machen.

Pin
Send
Share
Send
Send